Andere suchen nach:
Kategorievorschläge:
weitere Seiten:
Produktvorschläge:
Name
Direccion
plz plz
Öffnungszeiten:
Mo - Fr: 10:00 - 19:00 Uhr
Werkstatt: 0351 843537-11
Beratung: 0351 843537-11
ANFAHRT UND KONTAKT
Versand am nächsten Tag
Kauf auf Rechnung
Über 1.000.000 zufriedene Kunden
Onlineshop: 069-90 74 95 30
Meine Filiale: auswählen
Menü
Filialen
Bochum
Fahrrad XXL Meinhövel Bochum Dorstener Str. 400
44809 Bochum
Tel.: 0234 5419020-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Deizisau / Esslingen
Fahrrad XXL Walcher Esslingen Herrenlandweg 2
73779 Deizisau / Esslingen
Tel.: 07153 8300-0
info@fahrradxxl-walcher.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Gelsenkirchen
Fahrrad XXL Meinhövel Gelsenkirchen Mühlenstraße 35
45894 Gelsenkirchen
Tel.: 0209 93079-0
info@fahrradxxl-meinhoevel.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Griesheim
Fahrrad XXL Franz Griesheim Flughafenstraße 14
64347 Griesheim
Tel.: 0615 57090 000
info.gh@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Ludwigshafen
Fahrrad XXL Kalker Ludwigshafen Oderstraße 3
67071 Ludwigshafen
Tel.: 0621 57909-90
fahrrad@fahrradxxl-kalker.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mainz
Fahrrad XXL Franz Mainz Am Mombacher Kreisel 2
55120 Mainz
Tel.: 06131 62229-50
info.mz@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Mülheim-Kärlich
Fahrrad XXL Franz Mülheim-Kärlich Industriestraße 18
56218 Mülheim-Kärlich
Tel.: 0261 133686-0
anfrage@fahrradxxl-franz.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Münster
Fahrrad XXL Hürter Münster Hammer Str. 420
48153 Münster
Tel.: 0251 97803-0
info@fahrradxxl-huerter.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
Sankt Augustin
Fahrrad XXL Feld Sankt Augustin Einsteinstr. 35
53757 Sankt Augustin
Tel.: 02241 9773-35
info@fahrradxxl-feld.de
Als "Meine Filiale" auswählen Filialseite besuchen
9 Standorte in Deutschland.
Jetzt "Meine Filiale" auswählen >
Merkzettel
Warenkorb
Geschlecht
Farbe
Preis
 bis 

Indoor Bikes

Indoor Bikes Wie schön es ist im eigenen Zuhause in die Pedale zu treten, erfährst du mit unseren ausgesuchten Indoor Bikes! Die schicken heimischen Fahrradtrainer eignen sich prima zum Radeln, wenn es draußen mal wieder ungemütlich wird oder du parallel deine Lieblingssendung schauen möchtest. Indoor Cycling mit einem Fitness- oder Speedbike ist gesundes Ausdauertraining und rückt den Kalorien auf den Pelz. Was du vor dem Kauf wissen solltest und worin sich die einzelnen Fahrradtrainer unterscheiden, erfährst du weiter unten.  Weiter

Indoor Bike günstig online kaufen bei Fitness XXL 

Um dich bei deiner Suche nach dem passenden Indoor Bike bestmöglich zu unterstützen, findest du hier alle wichtigen Infos zum Thema. Für eine weitere Beratung stehen wir dir sehr gerne vor Ort oder per E-Mail (service@fitness-xxl.de) zur Verfügung.

Was ein Indoor Bike ist – Unterschied zum Heimtrainer und anderen Fahrradtrainern

Indoor Bikes – oder auch Fitness-, Spinning-, Speed- oder Race Bikes – sind feststehende Fahrradtrainer. Wie ein Fahrrad verfügen sie über Sattel, Griffe und Bremsen, die üblicherweise gut verstellbar sind. Zudem kommen Indoor Bikes mit Trainingscomputer und einstellbaren Trainingswiderständen daher.
Der Unterschied zum Heimtrainer oder gewöhnlichen Fahrradergometer liegt in den mitlaufenden Pedalen. Während Heimtrainer und normale Ergometer einen Leerlauf vorweisen, drehen sich bei Indoor Bikes die Pedale weiter, wenn man aufhört zu treten, und sorgen so für einen konstanten Trainingsreiz. Ein weiteres Merkmal der Indoor Cycles sind die großen Schwungmassen, welche für einen besonders ruhigen und gelenkschonenden Lauf sorgen.
Innerhalb der Indoor Cycles unterscheidet man noch zwischen Fitnessbikes, Spinning Bikes und Racebikes oder auch Speedbikes. Letztere Geräte sind besonders für Rennradfreunde zu empfehlen, da sie das Training auf einem Rennrad besonders gut simulieren und ausgesprochen hochwertig gefertigt sind, inkl. einer sehr hohen Schwungmasse, die für ein perfektes Trittgefühl sorgt.

Was darf es sein? Fitness- oder Race Bike?

Fitness Indoor Bikes sind zumeist etwas preisgünstiger in der Anschaffung, aber ideal dafür geeignet, um etwas für seine Ausdauer und Fitness zu tun. Auf Race Bikes sitzt man meist weiter nach vorne geneigt, um ein authentisches Rennradfeeling zu ermöglichen. Diese Speedbikes sind sehr solide und hochwertige Fitnessgeräte, die auch für ein professionelles Training geeignet sind und trumpfen neben der stabilen Verarbeitung normalerweise auch mit einer sehr hohen Schwungmasse, vollständigen Ergometereigenschaften und ausgeklügelten Trainingscomputern.

Worauf du beim Kauf eines Indoor Bikes achten solltest

  • Schwungmasse
  • Widerstand und Bremssystem
  • Sitz und Lenker
  • Trainingscomputer
  • Sicherheit
  • Zubehör
Indoor Bikes wurden in den 70er Jahren von Radsportlern für Radsportler entwickelt und gebaut. Sie wurden bis heute konsequent weiterentwickelt, und verfeinert und sind nach wie vor sehr gefragte Trainingsgeräte für Zuhause oder für das Fitnesscenter. Für welches Modell man sich entscheiden soll hängt von einigen wichtigen Faktoren ab, die wir dir nachfolgend erläutern wollen.

Schwungmasse

Eine große Schwungmasse ermöglicht ein sehr ruhiges und konstantes Treten. Zusätzlich sind über schwere Schwungräder auch sehr hohe Intensitäten möglich, was gerade für Vielfahrer und Profis ein entscheidendes Kriterium ist. Gute Indoor Bikes haben Schwungmassen von 18 kg und mehr.

Widerstand und Bremssystem

Während früher, und heute noch bei sehr günstigen Heimtrainern, noch Filzbremsen verwendet wurden, die mit Reibung funktionieren, verwendet man bei Indoor Bikes heutzutage standardmäßig Magnetbremsen oder Wirbelstrombremsen. Beide Brems- bzw. Widerstandssysteme funktionieren komplett ohne Reibung und sind daher extrem Pflegeleicht. Der Widerstand beim Magnetbremssystem wird einfach über einen Drehknopf eingestellt, welcher den Abstand der eingebauten Magnete zur Drehscheibe steuert. Für höhere Watt-Leistungen und für eine genaue Wattsteuerung kommen Wirbelstrombremsen ins Spiel. Dieses leistungsstarke Bremssystem muss bei allen Ergometern verbaut sein, da man bei Indoor Cycles nur so eine präzise Wattsteuerung erreicht. Moderne Racer Bikes oder Speedbikes haben dieses Bremssystem verbaut.

Sitz und Lenker

Um dein Indoor Bike ergonomisch richtig einstellen zu können, brauchst du einen verstellbaren Sitz und Lenker. Idealerweise sollte man Sattel und Lenker nicht nur in der Höhe, sondern auch in der Horizontalen verstellen können. Der Lenker muss rutschfest und stabil sein, da man bei hohen Intensitäten auch schon mal das Gesäß über den Sattel hebt und der Lenker dann auf keinen Fall wackeln sollte. Ein gutes Indoor Bike hat standardmäßig einen Lenker verbaut, der dem Sportler zudem zusätzliche Griffmöglichkeiten bietet.
Der Sitz ist beim Indoor Cycling meist dem professionellen Radsport angepasst und dementsprechend auch analog sportlich knackig gepolstert.

Trainingscomputer

Klassische Indoor Bikes verzichten meist auf aufwendige Computer und Displays und sind in dieser Hinsicht recht spartanisch gehalten. Neuere Modelle haben sich aber schon ein bisschen der Zeit angepasst und bieten einige Trainingsprogramme und auch Schnittstellen zu diversen Apps. Viele Radsportler und Ausdauerspezialisten schätzen zudem eine Pulsmessung beim Training, die zum einen über eine Pulsuhr oder Brustgurt erfolgen kann und zum anderen auch gerne mit dem Trainingscomputer gekoppelt sein kann, da dies ein pulsgesteuertes Training nach Zielpuls ermöglicht.

Sicherheit

Da die Pedale beim Indoor Cycle mitlaufen und es keinen Freilauf gibt, ist eine eingebaute Notbremse ein wichtiger Sicherheitsfaktor. Die Notbremse wird z.B. zum wichtigen Helfer, wenn man aus Versehen mal vom Pedal abrutschen sollte, oder die Schwungmasse schnell zum Stillstand gebracht werden muss. Sie muss schnell zu betätigen sein und auf Griffhöhe liegen. Darüber hinaus ist es wünschenswert, dass der Antriebsriemen mit einer Abdeckung versehen ist, wenn schon das Schwungrad freiliegend läuft.
Die verwendeten Pedale beim Indoor Bike müssen weiterhin einen sicheren und festen Stand erlauben. Zum einen will man beim Radeln nicht abrutschen, zum anderen ist es notwendig, dass eine optimale Kraftübertragung gewährleistet ist.

Zubehör

Um auch individuelle Trainingspräferenzen berücksichtigen zu können, sind beim Indoor Cycling üblicherweise Lenker, Satter und Pedale austauschbar, so dass jeder Sportler und Radfan sein Indoor Bike ganz wie gewünscht konfigurieren kann. Klickpedalen und Rennsatteln steht also nichts im Wege.

Auswahl und Angebot:

Du suchst ein langlebiges Fitnessgerät für Zuhause, das dich vor Wind und Wetter schützt und dir ein optimales Radtraining im eigenen Heim ermöglicht? Du willst Kalorien brennen und Pfunde purzeln sehen? Dann findest du in unserem Onlineshop bestimmt dein neues Lieblings-Indoor-Bike! Freu dich auf hochwertige Fitness- und Speedbikes, tolle Angebote und fang an die Pedale zu schwingen.
Wähle jetzt dein neues Indoor Cycle von renommierten Herstellern und bestelle bequem von zu Hause aus. Profitiere außerdem von einem kostenlosen Versand und Rückversand und einem Rückgaberecht von 100 Tagen. Wenn du noch Fragen hast oder du eine persönliche Beratung wünschst, dann schreibe uns einfach eine E-Mail oder schaue in einer unserer Filialen vorbei. Wir beraten dich gerne.


XXL Online Vorteile

SSL Verschlüsselung
Kostenloser Versand und Rückgabeversand
14 Tage Rückgaberecht von original verpackter Ware
Ausgewählte Fitnessgeräte montiert auf Palette liefern lassen
Zubehör direkt online mitbestellen

XXL Vorteile in der Filiale

In der Filiale testen
Werkstatt-Service - in der Filiale und zu Hause
Online bestellen, in der Filiale abholen.
Riesige Zubehör Auswahl
Erleben | Testen | Trainieren

Nach oben